Werdegang 

Als gelernte Pharma-Assistentin kam nach einigen Jahren der Wunsch nach neuen Möglichkeiten. Ich wechselte meinen Job und fand den Weg ins Büro bei einer Krankenkasse.

Dort arbeitete ich, bis ich Mama wurde. Nach der Babypause bekam ich die Chance und durfte wieder in meinen ursprünglichen Beruf zurück.

Ich suchte beruflich aber mehr Freiheit und Kreativität und kurz darauf sass ich in der Ausbildung zur Spielgruppenleiterin und gründete die Spielgruppe Marika.

Was mich immer schon begleitete, war die Erkenntnis, dass unser Körpersystem sehr komplex und vielseitig ist. Alles funktioniert einfach und es ist uns oft nicht bewusst.
Die Kinesiologie bietet sehr viele Möglichkeiten und darum entschloss ich mich, eine Ausbildung als Komplementär Therapeutin mit Fachrichtung Kinesiologie zu machen.

In Zahlen


2019 - 2023 Aktuell in Ausbildung zur dipl. holistische Kinesiologin Apamed Jona

2014 - heute Spielgruppe Marika Schwyz 

2013 - 2014 Ausbildung Spielgruppenleiterin ig Luzern 

2006 -2009 Coop Vitality Apotheke Seewen 

2002 - 2006 Visana Krankenkasse Bern 

2001 - 2002 Seefeld Apotheke Zürich 

2000 - 2001 Hofmatt Apotheke Schwyz

1997 - 2000 Ausbildung zur Pharma-Assistentin Schwyz



Berufsverband

Ich bin Mitglied beim Berufsverband KineSuisse und anerkenne sowie befolge dessen ethischen Richtlinien. 

Ich unterliege der Schweigepflicht und führe die Behandlungen nach besten Wissen und Gewissen durch. Zur Zeit finden die Sitzungen nach den aktuell gültigen Vorgaben des BAG und des Vereins KineSuisse statt.

Finde den Mut

für die Veränderung, die du dir wünschst,
die Kraft es durchzuziehen
und den Glauben daran, dass sich alles zum Besten wenden wird